21.04.2014
Gemeindewanderung 2014

Wie jedes Jahr am Ostermontag trafen sich auch dieses Jahr wieder wanderfreudige Eubaer und Gäste, um gemeinsam einen erlebnisreichen Tag zu verbringen.
Wir fuhren mit den Autos nach Ehrenfriedersdorf, um vom dortigen Marktplatz Richtung Greifensteine zu wandern. Vorbei an der Stülpnerhöhle, wo wir eine kleine Rast einlegten, kamen wir pünktlich zum Mittag am Berghotel Greifensteine an. Die Wartezeit auf das Essen überbrückten die Kinder mit dem Basteln von Papierschiffchen, die später noch zum Einsatz kamen. Wer die schöne Aussicht von oben genießen wollte, kletterte auf den Aussichtsfelsen. Gestärkt setzten wir die Wanderung Richtung Greifenbachstauweiher fort. Dort konnten sich die Kinder auf einem großen Spielplatz austoben und anschließend die vom Reifen-Seifert-Osterhasen versteckten Überraschungseier suchen. Weiter ging es entlang des Röhrgrabens. Hier fand die kleine Papierschiffchen-Regatta statt. Die ersten drei Sieger wurden mit kleinen Preisen belohnt. Jetzt war es nicht mehr weit und die ersten Häuser von Ehrenfriedersdorf waren zu sehen. Wieder angekommen auf dem Marktplatz luden wir etliche selbstgebackene Kuchen und Kaffee aus den Autos und machten uns auf zum dortigen Pfarrhaus. In dessen Gemeinderaum, der uns freundlicher- weise zu Verfügung gestellt wurde, beendeten wir unseren Wandertag mit einer kleinen Andacht, ein paar Lobpreisliedern und einem fröhlichen Kaffeetrinken.
Dankbar für diese wunderbare Gemeinschaft an diesem Tag und dass wir nicht vom Regen überrascht wurden, fuhren wir wieder zurück nach Euba.

Ute Kuzmowicz