09.04.2012
Gemeindewanderung 2012

Am Ostermontag fand wie jedes Jahr unsere Gemeindewanderung statt.

Zuerst einmal mussten wir uns mit den Autos durch einige Baustellen nach Rochsburg durchkämpfen. Vom Parkplatz an der Rochsburg liefen wir dann entlang der Mulde. Dabei erklärte uns Frau Scheinpflug die dort beheimateten Vogelarten. Wir versuchten Vogelstimmen zu erraten und erfuhren viel Interessantes über das Brutverhalten.
Pünktlich zur Mittagszeit erreichten wir die Waldgaststätte Höllmühle. Für die Kinder waren zunächst erst einmal die dort lebenden Tiere, wie das Fohlen, der Pfau und noch einige andere, interessant.
Nach einem leckeren Essen ging unsere Wanderung durch das Brauselochtal wieder zurück nach Rochsburg. Dabei kamen wir zur Freude der Kinder an einem Spielplatz vorbei. Während sie die Spielgeräte in Beschlag nahmen, versteckte der Reifen-Seifert-Osterhase Überraschungseier im angrenzenden Wald, die dann mit viel Spaß von allen gesucht wurden.
Wieder zurück in Rochsburg stellte uns die dortige Kirchgemeinde freundlicherweise einen Raum zur Verfügung, sodass wir diesen erlebnisreichen Wandertag mit einem gemütlichen Kaffeetrinken abschließen konnten.

Ute Kuzmowicz