Mitteilungen

Neue Möglichkeit für Eltern mit Babys und Kleinkindern

Tonübertragung des Gottesdienstes ins Gemeindehaus

Es soll möglich werden, dem Gottesdienst weiterhin zu folgen und gleichzeitig das Baby oder Kleinkind zu betreuen. Ab 16. März 2014 übertragen wir alle Gottesdienste ins Gemeindehaus. Im Sommer wollen wir schauen, wie dieses Angebot angenommen wurde und ggf. die provisorische Technik in eine Dauerlösung umwandeln. Für Rückmeldungen sind wir Ihnen sehr dankbar.

Ihr/Euer Technikteam Euba

"Alle eure Sorge werft auf ihn, denn er sorgt für euch."

1. Petrus 5, 7

Vielleicht plagen auch Sie Sorgen, die Sie nicht allein tragen können, haben Sie das Bedürfnis, all Ihren Kummer, Ihre Probleme, Ihre Zweifel in Gottes Hand zu legen oder Sie möchten Gott danken?

Jeden Freitag 18.00Uhr treffen sich Gemeindeglieder, um in der Kirche (im Winter im Kinder- und Jugendraum) für unsere Gemeinde, die Kirche und die Probleme in der Welt zu beten.

Sie sind herzlich dazu eingeladen.

Außerdem steht ab sofort eine „Gebets-Box“ im Pfarrhaus, zu den
Gottesdienstzeiten im Kirchenvorraum (im Winter vor dem Gemeindesaal).
Scheuen Sie sich nicht, Ihr Gebetsanliegen dort einzuwerfen. Im Gebetskreis wird dann speziell dafür gebetet.

Alle Anwesenden des Kreises werden auf Ihre Schweigepflicht hingewiesen.